Boulder Camp Zillertal

Fels | Klettertechnik | Natur

Aus der Boulderhalle an den Felsen

Du hast das Bouldern in der Halle kennen und lieben gelernt und würdest es gerne draußen in der Natur ausprobieren. Unabhängig von deinem Boulderniveau zeigen wir dir worauf es am Fels ankommt und finden die perfekten Blöcke für dich! Topos lesen, Crashpads platzieren, richtig Abspringen und angemessen Spotten sind wichtige Fertigkeiten, die wir gemeinsam lernen, um sicher und entspannt draußen bouldern zu können. Techniktraining, Tipps und Tricks werden auch dein Boulder- und Kletterkönnen für die Halle weiter bringen!

8.-12. Mai 2020 // 350 €

zzgl. Übernachtung im Diggl und Verplegung (ca. 90€/Nächtigung)

Die Mindestteilnehmerzahl für das Camp beläuft sich auf 6 Personen.

Ötztal Felsklettern

Fels

Das Zillertal ist weltweit bekannt als eines der Top-Bouldergebiete – v.a. der Sundergrund und der Zillergrund, mit ihren schweren Boulderproblemen. Doch wenn man genauer Hinschaut entpuppen sich nicht nur die „großen“ Gebiete als Spielplatz für alle Niveaus, sondern es gibt auch einige kleinere Gebiete mit leichteren Bouldern, die perfekt geeignet sind um erste Erfahrungen am Fels zu sammeln. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Sicherheit – wo in der Halle die große Weichbodenmatte alles abdeckt, muss draußen mit Crashpads, Spottenden und der richtigen Taktik und Organisation dafür gesorgt werden dass die Boulderer entspannt und sicher klettern können.

Ötztal Klettern

Klettertechnik

In unseren Techniksessions bieten wir dir die Analyse deiner Klettertechnik, die Erweiterung deines Bewegungsrepertoires und die Vermittlung eines grundlegenden Verständnisses für Kletterbewegungen. Grundtechniken, spezielle Techniken, Standardbewegung – unabhängig vom persönlichen Kletterniveau ist für alle Boulderer/-innen was dabei!

Draußen sein

Natur

Das Zillertal ist nicht nur ein Top-Boulder- und Klettergebiet, es ist vor allem ein wunderschöner Fleck Erde! Die hohen Berge, die schroffe Landschaft und die wilden Bäche mit ihren Wasserfällen machen dieses Tal zu einem ganz besonderen Ort und wir sind mittendrin! Am Ortsrand von Ginzling gelegen ist der „Diggl“, Gerhard Hörhager’s Kletterfarm, unser Zuhause (siehe unten). Wir verwöhnen euch mit regionalen Leckerbissen direkt von den Bauernhöfen des Zillertals.

Facts

Alle Infos auf einen Blick

  • Bouldergebiete

    In der Umgebung finden wir mit Sundergrund, Zillergrund, Kaseler Alm, Ginzling Wald, etc. reichlich Blöcke um uns auszutoben. Nur 25 Autominuten entfernt befindet sich das Kletterzentrum Zillertal, das sich für unsere Techniksessions oder als Ausweichziel bei Schlechtwetter anbietet.

  • Diggl's Farm

    Diggl's Fram Diggl's Fram Diggl's Fram Diggl's Fram Diggl's Fram Diggl's Fram Diggl's Fram Diggl's Fram Diggl's Fram Diggl's Fram Diggl's Fram
    Diggl's Fram

    Im Zillertal, genauer gesagt am Ortsrand von Ginzling, haben wir die perfekte Basis und sind bei niemand geringeren als der Kletterlegende Gerhard Hörhager untergebracht. Der „Diggl“ ist ein kleiner Bergbauernhof, der seit mehreren Generationen im Familienbesitz ist und von Gerri zur Kletterfarm umgestaltet wurde. Hier können wir entspannen, frisch zubereitete Köstlichkeiten genießen, in der Sauna/im Hot Tub regenerieren oder im Boulderraum noch an den Details feilen.

  • Individuell

    Erfahrene Klettertrainer analysieren, trainieren und coachen dich in einem ganzheitlichen Ansatz in allen Bereichen von Klettertechnik und konditionellen Fähigkeiten bis hin zu psychischen Faktoren und Routentaktik.

  • Unsere Leistungen:

    • 5 Tage Betreuung und Coaching durch erfahrene Kletterlehrer und -trainer

    Leistungen unserer Partner vor Ort (nicht im Preis enthalten)

    • 4 Übernachtungen im DIGGL:
      • Doppelzimmer
      • gemeinschaftliche Dusche und WC
      • Sauna und Hot Tub
      • Boulderraum, Slackline
      • Wohnzimmer mit Holzofen
      • W-Lan
      • Ortstaxe inkl.
    • regionale Vollverpflegung mit gemeinsamen Frühstück, Lunchpaket/Jause, Abendessen
  • Profil

    Du bist vom Bouldern begeistert und bewegst dich mindestens im Schwierigkeitsgrad Fb 5b in der Halle. Dir ist bewusst, dass draußen Bouldern deutlich anders als in der Halle ist und bist motiviert dich am Fels zu testen.

  • material

    Hier kannst du eine Materialliste herunterladen
  • Termine & Preise

    8.-12. Mai 2020 // 350 €

    zzgl. Übernachtung im Diggl und Verplegung (ca. 90€/Nächtigung)

    Die Mindestteilnehmerzahl für das Camp beläuft sich auf 6 Personen.

Programm

Unser Programm im Boulder Camp

  • 1. Tag

    • selbstständige Anreise bis 16 Uhr
    • gemeinsames Kennenlernen und Abendessen
    • gemeinsame Planung und Besprechung der Woche
  • 2. Tag

    • Einbouldern am Felsen
    • Mittagessen
    • gemeinsames Bouldern, Techniksession I
    • Sauna
  • 3. Tag

    • Techniksession II
    • Mittagessen
    • Bouldern am Fels
  • 4. Tag

    • Trainingseinheit
    • Mittagessen
    • Bouldern mit spezifischer Betreuung
    • optional Wellness mit Hot Tub (nicht im Preis inkludiert)
  • 5. Tag

    • Bouldern, evtl. Projekte abschließen
    • gemeinsamer Abschluss der Woche
    • individuelle Abreise

Kontakt

Fragen? Wir helfen dir gerne persönlich weiter!

Schreib uns einfach oder rufe an:

00 43 699 10988253

festhalten@climbing-camps.com

LET'S GO CLIMBING!

Lust bekommen mit uns klettern zu gehen?

Powered by:


Scarpa Shoes

Partner


Climbers and Freeride Farm
Aqua Dome
CLIMBLETIX Functional Fitness for Climbers
fingerpocket keeps your fingers smooth